Neue Version des deutschsprachigen Leitfadens für die Anwendung der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG veröffentlicht

Auflage 2.2 von Juni 2020

Im Juni 2020 wurde vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) eine überarbeitete deutsche Übersetzung des Leitfadens für die Anwendung der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG – Auflage 2.2 – veröffentlicht.

Die Richtlinie 2006/42/EG ist eine überarbeitete Fassung der Maschinenrichtlinie von 1989. Diese neue Maschinenrichtlinie muss seit dem 29. Dezember 2009 angewendet werden. Dieser Leitfaden erläutert die Konzepte und Anforderungen der Richtlinie, um so für eine EU-weit einheitliche Auslegung und Anwendung zu sorgen. Außerdem enthält der Leitfaden Informationen relevanten EU-Rechtsvorschriften.

Die Aktualisierung der 2. Auflage des Leitfadens (Auflage 2.2) beinhaltet im Vergleich zur Vorgängerversion eine Reihe von Klarstellungen und Korrekturen zu den Konzepten bezüglich „Sicherheitsbauteile“ und „unvollständige Maschinen“ sowie einige Änderungen, um die Übereinstimmung mit dem Leitfaden zur Niederspannungsrichtlinie zu gewährleisten. Außerdem gibt es zwei neu hinzugefügte Paragraphen zu Maschinensteuereinheiten (siehe § 417) und Sicherheitsbauteilen, die als Logikeinheiten angesehen werden (siehe § 418).


Sollten Sie Fragen zur Maschinenrichtline haben oder sich Unterstützung bei der richtigen Interpretation und Anwendung für Ihre Maschinen wünschen, sprechen Sie uns gern an!

Compliance News

Die wichtigsten Neuigkeiten rund um Marktzulassungen und Product Compliance.

Mehr Know-how und Service zu Product Compliance
Login
x

Gemäß der Cookie-Richtlinie der EU (RL 2009/136/EG) möchten wir Sie darüber informieren, dass unsere Website Cookies verwendet. Wenn Sie unsere Webseite benutzen, akzeptieren Sie das und stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu. Welche Cookies konkret gesetzt werden und wie Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen können, erfahren Sie auf unserer Seite zum. Datenschutz.

OK